Direkt zum Textbeginn

Pfadangabe:

VDBS Versicherungsdienst für Blinde und Sehbehinderte GmbHVersicherungsdienst
für Blinde und Sehbehinderte GmbH

Navigation
Inhalt

Ausgabe Nr. 01/2011:
Vorsicht: Datenspeicherung in der Wagnisdatei (HIS)!

Krankheit? Unfall? Pflege? Absicherung der Arbeitskraft?

Die privaten Versicherer prüfen bei Vertragsabschluss den Gesundheitszustand! Auch noch so unwichtig erscheinende Vorerkrankungen sind anzeigepflichtig. Ihre Angaben werden dabei in der zentralen Wagnisdatei der Versicherer (HIS) gespeichert. Lehnt Sie nun eine Gesellschaft wegen Vorerkrankungen ab, so erfahren dadurch alle Versicherer davon, wenn Sie weitere Anträge stellen. Die Gefahr besteht, dass Sie am Ende ohne Vertrag dastehen – ganz nach dem Motto „einmal abgelehnt – immer abgelehnt“.

Es nützt auch nichts, bei den Angaben zu „tricksen“. Bei unvollständigen Auskünften, fängt eine finanzielle Zeitbombe an zu ticken. Tritt das Schadenereignis ein, versuchen Versicherer dann häufig unter Hinweis auf die Verletzung der so genannten vorvertraglichen Anzeigepflicht die Zahlung zu verweigern und den Vertrag zu kündigen.

Eine anonyme Risikoprüfung bringt Klarheit

Um einen objektiven Vergleich zu gewährleisten, führt der VDBS Versicherungsdienst für jeden Antragsteller eine anonymisierte Risikoprüfung durch. Dabei werden nur die fallbezogenen Angaben, aber keine persönlichen Daten des Kunden an den Versicherer übermittelt. Dadurch ist eine Erfassung im Zentralregister ausgeschlossen. Auf diesem Wege kann die Risikobewertung der einzelnen Versicherer unabhängig voneinander abgefragt werden, um das bestmögliche Angebot zu ermitteln. Erst dann wird bei diesem Versicherer der konkrete Antrag auf Versicherungsschutz gestellt.

Gehen Sie deshalb auf Nummer sicher und sprechen Sie mit uns, bevor Sie einen Antrag stellen.

VDBS Versicherungsdienst für Blinde und Sehbehinderte GmbH
Goldbergstraße 20
35091 Cölbe bei Marburg
Tel.: (06421) 988640
Fax: (06421) 988610
E-Mail: info@vdbs-online.de
Internet: www.vdbs-online.de

Diese Ausgabe wurde am 1. Februar 2011 veröffentlicht.

Weitere Newsletter des VDBS

Funktionsleiste

Abschluss

Haben Sie noch Fragen ?
Rufen Sie uns an unter (0228) 24 01 05 60 oder nutzen Sie unser Kontaktformular .